Rückblick: Workshop „Kooperationen“

Am Dienstag, den 7. April 2015 fand der mittlerweile 10. Abend in der Reihe Gemeinsam Bauen und Wohnen in der Praxis statt. Thema war „Kooperationen“ als essentielle Grundbedingung für eine erfolgreiches Baugruppenprojekt. Es wurde ausgelotet, was gute Kooperation ausmacht und wie sie auf das Projektergebnis wirkt. Die Fähigkeit zur produktiven Zusammenarbeit wird an vielen Schnittstellen im Planungs- und Bauprozess gefordert. Einige davon wurden von ExpertInnen aus der Praxis vorgestellt und vertieft diskutiert.

Impulsvorträge von ExpertInnen:
– Impuls zur Kooperation zwischen Baugruppe und Baufirma: Manuel Rieger, Projekleiter bei Weissel Bau für die Baugruppen BROT, JAspern und LiSA
– Impuls zur Kooperation zwischen Baugruppe und PlanerIn: Ursula Schneider, pos architekten, Generalplanung für die BG JAspern
– Impuls zur internen Kooperation und mit einem Bauträger: Gabi Garcia, Gründungsmitglied und Steuergruppe der BG LiSA

Konzept, Moderation: Fritz Oettl

00_Link   Hier finden Sie die Dokumentation des Abends, erstellt von Lukas Franta.

Fotodokumentation auf flickr

Advertisements

Veröffentlicht am 25. April 2015, in Workshop. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: