Rückblick: Praxisabend 01.03.2016: Gelebte Soziokratie in Wohnprojekten

Workshop der Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen im
Rahmen der Reihe Gemeinsam Bauen Wohnen in der Praxis

Dienstag, 1. März 2016
19–21 Uhr
Wohnprojekt Wien,

1020 Wien, Krakauer Straße 19

Konzept und Moderation: Constance Weiser und Petra Hendrich

Gelebte Soziokratie in Wohnprojekten

Will man ein Wohnprojekt gemeinsam mit anderen auf die Beine stellen und recherchiert, was die verschiedenen Projekte machen, um erfolgreich zum Ziel zu kommen, stößt man mittlerweile unweigerlich auf die Soziokratie. Mittlerweile gibt es auch Mitglieder von Wohnprojekten, die sich durch die Vermittlung der Soziokratie ein neues berufliches  Standbein geschaffen haben. Was ist also dran an der Soziokratie?

Wir nutzten den Praxisabend dazu, einen kritischen Blick auf das Organisationsmodell der Soziokratischen Kreisorganisationsmethode (SKM) zu werfen.
Was leistet sie in Wohnprojekten? Wie wird sie konkret in der Praxis gelebt und eingesetzt? Wo liegen die Grenzen der Soziokratie?

00_Link Dokumentation „Soziokratie in Wohnprojekten“ als pdf

Praxis - 20160301 - Soziokratie

ImpulsgeberInnen:

  • Einleitung zur Soziokratie (Constance Weiser/Petra Hendrich)
  • Lebensgut Miteinander – Claudia Vogel – Gehen lernen durch Fallen
  • Pomali – Markus Vonach – Kulturwandel durch die Soziokratie
  • Seestern – Michael Herold – Soziokratie leicht abgewandelt
  • Gennesaret – Ursula Schanner – Restrukturierung der Gruppe durch Soziokratie
  • Südwind – Walter Bauer – Mehr Beteiligung durch Soziokratie –  auch abseits des Wohnprojektes
  • Barbara Strauch – Ergänzende Methoden zur Gemeinschaftsbildung

Nach den Impulsvorträgen wurden die Themen an 3 Thementischen mit den Vortragenden vertieft werden und im Anschluss wurden die Ergebnisse noch einmal für alle vorgestellt.

Themen der Diskussionstische:

  • Soziokratie und alles wird gut? Welche Erfahrungen gibt es mit/seit der Einführung der Soziokratie?
  • Was braucht es ergänzend zur bzw. statt der Soziokratie?
  • Wandelbare Soziokratie – wie wird die Soziokratie in der Praxis gelebt? Welche Herausforderungen gibt es?

Dokumentation:

Einen Überblick und die Dokumentation aller Praxisabende finden Sie hier. Wenn Sie diese Informationen hilfreich finden, werden Sie doch Mitglied der Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen.

Advertisements

Veröffentlicht am 17. April 2016, in Workshop. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: