Baugruppen Infoabende

Samstag, 2. Juni 2012
19:00 – 22:00
Treffpunkt:  IG Architektur, Gumpendorferstrasse 63B, 1060 Wien
19:00: Vorträge der Baugruppen
20:00 (zirka) Projektbörse


Der Infoabend Baugruppen spiegelt die Lebendigkeit der aktuellen Baugruppenszene wider und soll Interessierten zeigen, wie man Projekte selbst initiiert oder aktive Gruppen und Gleichgesinnte findet.

Zu Beginn des Infoabends werden aktuelle Baugruppen ihre Projekte in Kurzvorträgen vorstellen. Neben Aspern, wo zur Zeit fünf Gruppen ihre Projekte entwickeln werden auch Projekte vorgestellt die sich bereits in der Bauphase befinden oder bereits realisiert sind, ob nun im innerstädtischen Umfeld oder im Grünen, ob mit Bauträger oder ganz selbständig. Im Anschluss besteht die Gelegenheit, sich über Träume auszutauschen und gemeinsame Pläne zu schmieden.

Folgende Projekte werden sich an diesem Abend vorstellen:

______________

Wohnprojekt Seestern Aspern
Der Seestern ist ein Wohnprojekt für Menschen, die ihre Wohn- und Lebenssituation selbst gestalten und viel Wert auf die Balance zwischen der Gemeinschaft und eigenem Raum legen.

Das Projekt  wird gemeinsam mit dem Bauträger MIGRA, dem Team von realitylab und den einszueins Architekten entwickelt, umfasst rund 25 Wohneinheiten und wird bis Ende 2014 auf der Südseite des Baugruppen-Baufeldes D13 in der Seestadt Aspern in Niedrigstenergiebauweise fertiggestellt.
Architektur: Einszueins Architektur

seestern[at]parq.at
www.seestern-aspern.at
www.parq.at/parq/projects/Seestern
www.facebook.com/seestern.aspern


Visualisierung: Csaba Rajnai

______________

Frauenwohnprojekt [ro*sa] imElften
Das Frauenwohnprojekt ist ein von Frauen initiiertes und durchgeführtes Wohnprojekt in Wien. Männer werden als Partner ausdrücklich willkommen geheißen; die Verträge werden jedoch mit den Frauen abgeschlossen.  Alleinerziehende Frauen mit ihren Kindern sind eine wichtige Zielgruppe. Wichtig ist uns barrierefreies Wohnen für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen. Arbeitsmöglichkeiten im Haus ermöglichen selbstständig erwerbstätigen Frauen gemeinsam genutzte Büroausstattung.

verein frauenwohnprojekt [ro*sa] im Elften
Dagmar Gracher, Obfrau
dagmar.gracher[at]aon.at
oder
Ingrid Farag, Moderation
rosa[at]frauenwohnprojekt.info
www.frauenwohnprojekt.info
kalypsofon: 0681 1074 4500

______________

Gemeinschaft B.R.O.T. Pressbaum
Haitzawinkel, Pressbaum, NÖ

Organisationsform: Gemeinnütziger Verein, Wohnheim

Die Gemeinschaft B.R.O.T. wird am Grundstück im Haitzawinkel in der Marktgemeinde Pressbaum in Niederösterreich ein Wohnprojekt mit ca. 35 Wohneinheiten umsetzen.
Die Lage des Grundstücks, leicht erhöht über der Talsohle des Hauptortes, ist gut an das Verkehrsinfrastrukturnetz der ÖBB und der Westautobahn angebunden. Die Bebauungsstruktur mit offenen und unterschiedlich großen Höfen soll die Gemeinschaftsaspekte fördern, gleichzeitig sind die BewohnerInnen der umliegenden Einfamilienhaussiedlungen eingeladen, die öffentlichen Räume und Höfe im Sinne einer nachbarschaftlichen Wertschätzung auf zu suchen.
Planer: nonconform architektur vor ort, Peter Nageler

Gemeinnütziger Verband
GEMEINSCHAFT  B.R.O.T.    
Projektkoordinator: Helmuth Schattovits
Geblergasse 78/44, 1170 Wien
helmuth.schattovits[at]chello.at
www.brot-verband.at
weiteres Interessenten/innen Treffen: Montag 11. Juni 2012, 20:00 im Pfarrsaal der r. k. Pfarre Pressbaum

______________

JAspern
Wir sind ambitionierte StadtbürgerInnen, die gemeinsam ein nachhaltiges Modell für entspanntes Wohnen und Arbeiten in der Seestadt Aspern entwickeln und dafür das passende Eigentumshaus bauen wollen. Die Schwerpunkte sind Passivhaus, das kulturelle Programm im Salon JAspern, Urban Gardening und alternative Mobilität.

John Beyerly
info[at]jaspern.at
www.jaspern.at

______________

Gemeinschaft B.R.O.T. Aspern
Wir errichten und planen gegenüber vom Park unser Haus mit Gemeinschaftsflächen. Eigentümer ist der Verein, der allen Mitgliedern gehört. Lebenswege verändern sich, daher ist ein unkomplizierter Ein- sowie Ausstieg wichtig. Wir sind seit über eineinhalb Jahren eine stabile Gruppe, die auf zwei Vorgängerprojekten (1990 Hernals, 2008 Kalksburg) aufbaut. Bei uns sind alle, unabhängig von Religion und Weltanschauung, willkommen. Räumlich drückt sich das u.a. in der Errichtung eines gemeinsamen spirituellen Raumes aus.

Gemeinnütziger und mildtätiger Verein Gemeinschaft B.R.O.T.- Aspern
brotaspern[at]gmail.com
www.brot-aspern.at

______________

LiSA (Leben in der Seestadt aspern)
Aufbauend auf Erfahrungen des seit 15 Jahren bestehenden Wohnprojektes „Sargfabrik“ wurde das Baugruppenprojekt LiSA gegründet (ursprünglicher Arbeitsname „Orange 3“). LiSA steht für „Leben in der Seestadt Aspern“, für Wohnen und Gestalten in urbaner, gut erreichbarer und leistbarer Lage mit hoher Lebensqualität. LiSA möchte Menschen ansprechen, die unkonventionell leben wollen, in einer Gemeinschaft mit Weitsicht und in lebendiger Nachbarschaft mit anderen Baugruppen. LiSA möchte ein Haus bauen, in dem Wert auf respektvolle Verständigung gelegt wird – Generationen und Kulturen übergreifend. Eine Reihe von Gemeinschaftsräumen sollen Möglichkeiten der Begegnung bieten und effizienten Umgang mit Raum und Ausstattung erlauben. Es sind auch Flächen zur gewerblichen Nutzung vorgesehen.

www.lisa.co.at

______________

dachgärtner*innen
ist ein baugruppenprojekt für 5 kleine dachgeschossmaisonetten in wien 18 mit gemeinschaftsdach- und -wintergarten.
das projekt ist in der gruppenfindungsphase. gesucht sind leute mit grünen daumen und grünem bewusstsein.
die baugruppe mietet den dachboden für 99 jahre, errichtet den dachausbau gemeinsam und vermietet die maisonetten an ihre mitglieder.

allmermacke architektur
mollardgasse 12a,
1060 wien
 www.allmermacke.at

______________

Gennesaret – Wohnen und Leben in Gemeinschaft
In Mauer (Wien 23) entsteht ein neues generationenübergreifendes Wohnprojekt auf Basis christlicher Werte mit einem ökologischen und sozialen Schwerpunkt. Erste Pläne für eine Hausgemeinschaft mit ca.25 Wohnungen, einer Alternativschule und einem sozialen Zentrum existieren bereits.

info[at]projekt-gennesaret.at
www.projekt-gennesaret.at

______________

Cohousing POMALI
Zwischen St. Pölten und Krems errichten wir eine Ökosiedlung aus 29 förderbaren Wohnungen und großzügigen Gemeinschaftsräumen. Wir streben eine gemeinschaftliche Lebensweise von Menschen aller Altersstufen an. Wir wollen unsere Beziehungen untereinander und nach Außen pflegen, ökologisch möglichst nachhaltig leben und unser inneres Potential zur Entfaltung bringen.

Katti Lechthaler
02786 30097
info[at]pomali.at
www.pomali.at

______________

Pegasus

„PEGASUS“ nennt sich unsere ambitionierte Baugemeinschaft in der Seestadt Aspern. Die Initiative will gemeinsam und selbstbestimmt als „Baugruppe“ maßgeschneiderten Wohnraum für sich schaffen.  Zusammen mit der Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen, dem Architekturbüro baldassion architektur und unter Moderation durch wohnbund:consult werden 25 geförderte Mietwohnungen mit sozialem Mehrwert errichtet.

Mag. Manuel Hanke
wohnbund:consult – Büro für Stadt.Raum.Entwicklung
Tel: +43 (0) 1 522 01 19      
manuel.hanke[at]wohnbund.at
www.baugruppe-pegasus.at


baldassion architektur

Die Initiative für Gemeinschaftliches Bauen und Wohnen bietet die Plattform, um all diejenigen zusammen zu führen, die das Thema des gemeinschaftlichen Bauens und Wohnens weiter voran bringen wollen. Sie richtet sich dabei an alle Beteiligten, die das Bauen und Wohnen in Gemeinschaft für sich in Betracht ziehen. Ziel ist, die Entstehungsbedingungen für gemeinschaftliche Wohnformen zu verbessern und die Umsetzung konkreter Projekte zu unterstützen.
 
_________________________
 Mai 2010
_________________________

Der Infoabend Baugemeinschaften and am 28. Mai 2010 in The Hub Vienna, Lindengasse 56/18–19, 1070 Wien statt.

Programm

[ro*sa] Kalypso, Kabelwerk/Meidling, fertiggestellt 2009
Projekt Grundsteingasse, Ottakring, in Bau
[ro*sa] Donaustadt, Kagran, fertiggestellt 2009
Projekt Gennesaret, Liesing, in Planung
Wohnprojekt Wien, Nordbahnhof/Leopoldstadt, in Planung

Baugruppen Aspern

Gemeinschaft BROT Kalksburg/BROT 3, fertig 2009/in Planung
Baugruppe Seestern Aspern, Donaustadt, in Aufbau
Ja:spern, Donaustadt, in Aufbau

Diskussionsrunden beim Infoabend. Foto: Constance Weiser

Der Infoabend Baugemeinschaften zeigte die Lebendigkeit der aktuellen Wiener Baugemeinschaftsszene – und er sollte den insgesamt 100 anwesenden Interessierten an einer solchen Art zu wohnen zeigen, wie es geht, wie man es selber machen kann oder wie man aktive Gruppen und Gleichgesinnte findet. Die große BesucherInnenzahl zeigte, wie wichtig das Thema aktuell ist, und machte die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg.

Nach etwa zehnjährigem Stillstand bei diesem Thema in Wien (seit der (Miss) Sargfabrik) konnten im vergangenen Jahr drei neue Projekte fertig gestellt werden. Und das ist noch lange nicht alles: Weitere Gruppen sind beim Planen oder bereits in der Bauphase, ob nun im innerstädtischen Umfeld oder im Grünen, ob mit Bauträger oder ganz selbständig.

Der Überblick sollte deutlich machen, dass Baugemeinschaftsprojekte in Wien nicht Vergangenheit, sondern Gegenwart und Zukunft sind. Auch heute gibt es wieder eindrucksvolle Beispiele für gemeinschaftliches Wohnen – von den Frauenwohnprojekten [ro*sa] Donaustadt und [ro*sa] Kalypso bis zur Gemeinschaft B.R.O.T. 2 in Kalksburg.

Der Infoabend stellte zunächst in Kurzvorträgen einige aktuelle Wiener Baugemeinschaftsprojekte vor. Der Fokus lag dabei auf der Frage, wie man unter den heute gegebenen Rahmenbedingungen ein solches Projekt umsetzen kann, was dabei Hindernisse sind und wie diese zu überwinden wären. Anschließend bestand die Gelegenheit, Gleichgesinnte für ein eigenes Baugemeinschaftsprojekt zu finden. Und schließlich klang der Abend mit einigen Erfrischungen aus.

Obfrau Annika Schönfeld bei der Eröffnung des Infoabends. Foto: Sonja Stepanek

Der Facebook-Gruppe beitreten.

Wir danken der Wien 3420 Aspern Development AG für die Unterstützung dieser Veranstaltung.

Der Infoabend war Teil der Architekturtage 2010.

Bericht auf GAT.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: