Von Bäumen und Menschen

ein Abend von KAMPOLERTA und WOHNPROJEKT WIEN

im VISIONENHOTEL beim SOHO Ottakring

16. Mai
17:00 – 22:00 Uhr
im Etablissement Gschwandner
Geblergasse 38+40, 1170 Wien

Im Mittelpunkt des Abends steht die Frage, wie wir uns den idealen öffentlichen Raum vorstellen, wo die Schnittstellen zwischen öffentlichen, privaten und gemeinschaftlichen Räumen liegen und wie „gewohnte Solidarität“ aussehen kann.
Außerdem: Musikinstallation, Videos und Pflanzentauschbörse – bring your greens!

Wohnprojekt Wien
Die Baugruppe bringt verschiedene Generationen, Sprachen, Kulturen und Berufe zusammen. Das Motto: Individualität in Gemeinschaft. Das Ziel: ein von Nachhaltigkeit und Solidarität geprägtes Zusammenleben in der Großstadt.
Das Gebäude wird 40 bis 45 Wohneinheiten und vielfältige Gemeinschaftsflächen enthalten, die seit Beginn mit den künftigen BewohnerInnen zusammen geplant werden. Das Wohnprojekt Wien (Planung einszueins architektur) entsteht in Kooperation mit dem Projekt Wohnen mit scharf! (Planung superblock). Fertigstellung: Herbst 2013.

www.wohnprojekt-wien.at

kampolerta – LandschaftsarchitektInnenkollektiv
kampolerta ist seit 2007 LandschaftsarchitektInnenkollektiv und Netzwerk zur ungewöhnlichen Nutzung von öffentlichen Räumen. Ihre Aktivitäten ergänzen normative Planungspraktiken und bieten eine kritische Auseinandersetzung mit urbanen Freiräumen. Das Repertoire von kampolerta reicht von Guerilla-Gardening über Installationen, Performances im öffentlichen Raum bis hin zu Bespielungen von ungewöhnlichen Freiräumen wie Baulücken, Verkehrsinseln, vergessenen Märkten und anderen Raumexperimenten.

http://kampolerta.blogspot.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: